Aktuelles

Berlin, 26.06.2014

 

MOBOTIX Thermal Modul für S15 und PT mount

Die neuen Thermal-Sensormodule im wetterfesten Alu-Gehäuse machen die FlexMount S15D zur ersten flexiblen Dual-Thermalkamera der Welt. Diese ist perfekt für kundenspezifische Sondereinbauten geeignet, da hier über je 2 m lange Kabel sogar zwei Thermal-Sensormodule sehr flexibel und kostengünstig an eine Kamera angeschlossen werden können. Die integrierten 50 mK Thermalsensoren visualisieren bereits Temperaturunterschiede ab 0,05 °C und liegen damit im Spitzenbereich.
Der neuartige, einfach zu montierende PTmount Halter nimmt alle 5MP-Sensormodule für die S15D auf und ist IP65 spezifiziert. Manuell verstellbar, verfügt der Dome über drei Achsen und kann so bei einer Wandmontage auch den seitlichen Kippfehler ausgleichen und den Bildhorizont wieder waagerecht ausrichten.

 

 

Korbach, 01.02.2014

 

MOBOTIX M15D Thermal Wärmebildkamera

Ende Januar 2014 hat die MOOBITX AG in Langmeil die erste Thermal Wärmebildkamera vorgestellt. Mit der M15D-Thermal erhalten Sie für weniger als 5.000 Euro eine wetterfeste, PoE-versorgte Wärmebildkamera mit hochsensitivem High End Thermalsensor (NETD typ. 50 mK. 
Zusätzlich ausgerüstet mit einem zweiten optischen 5MP-Sensormodul bieten Sie Ihren Kunden ein Thermal-Dualkamerasystem, das preislich nur bei rund einem Drittel des Wettbewerbs liegt und dabei noch über den deutlich hochwertigeren und langlebigeren Thermalsensor verfügt!

 

 

Berlin, 29.01.2013

 

Referenzen der  MOBOTIX AG

Jedes Jahr stellt der Hersteller MOBOTIX AG aus Kaiserlautern unter der Rubrik Referenzen besonders interessante Projekte vor, bei denen Kameras der Marke MOBOTIX zum Einsatz kommen. Auswahlkriterien für eine Veröffentlichung der Projekte sind entweder besonders innovative Lösungen, die technisch neue Wege beschreiten, oder Videolösungen, die besonders erfolgreich, z.B. bei der Aufklärung von Straftaten, sind. Ich freue mich, dass die fell engineering + consulting gleich zwei Referenzprojekte platzieren konnte. Die fell engineering + consulting ist damit derzeit der einzige MOBOTIX Secure Partner weltweit, der unter den Hersteller Referenzen gleich zweimal vertreten ist.

 

 

Essen, 27.09.2012

 

Security 2012

Auf der diesjährigen Security 2012 stellte die MOBOTIX AG als Highlight den ersten Prototyp der Mobotix M15 secure vor. So wird diese Kamera in einer Dualversion mit einem Wärmebildsensor ausgestattet werden können. In das Gehäuse werden die von der S14 bekannten Module eingesetzt, die ab jetzt in allen Brennweiten verfügbar sind. Somit kann erstmalig auch mit einer Kamera der MOBOTIX AG das Eindringen von Personen nachts auf einem Areal gänzlich ohne Licht erfasst werden.  Ab dem zweiten Quartal 2013 kommen dann 5 Megapixel Sensoren zum Einsatz, die zudem wesentlich empfindlicher als die aktuellen Sensoren sind. Auch in der Ereigniserkennung hat die MOBOTIX AG völlig neue Möglichkeiten eröffnet, wobei mit der neuen Software MxAnayltics die Anzahl der Fehlalarme signifikant gesenkt werden kann.

 

 

Korbach, 15.08.2012, 20:39 Uhr

 

Vandalismus Konsole für MOBOTIX MX-D14D-secure

Speziell für die MOBOTIX FixDome Kamera MX-D14D-secure hat die fell engineering + consulting eine Vandalismuskonsole entwickelt. Die Kamera, die die Nachfolge der MOBOTIX MX-D12D-secure angetreten hat, ist in der aktuellen Version vom Hersteller MOBOTIX AG zusätzlich  mit einem Beschleunigungssensor ausgestattet, der auf Erschütterung reagiert. Mit der neuen Vandalismuskonsole eignet sich die Kamera nun auch vor allem für die Überwachung abgelegener  Standorte bzw. eine exponierte Montageposition.

Entwickelt wurde diese Speziallösung für einen großen deutschen Energieversorger, der abgelegene Baustellen für Hochspannungstrassen überwachen will.

Einsatzorte: Tiefbau, Hochbau, Straßenbau, Energie Versorger